Marcus Söhnchen (52) ist seit 2009 Fraktionsvorsitzender der Christdemokraten in Hiddenhausen. Das Amt wird er auch in den kommenden Jahren ausüben. - © David Knapp
Marcus Söhnchen (52) ist seit 2009 Fraktionsvorsitzender der Christdemokraten in Hiddenhausen. Das Amt wird er auch in den kommenden Jahren ausüben. | © David Knapp

Wie der CDU-Chefstratege auf das kommende Jahr blickt

Marcus Söhnchen ist alter und neuer Fraktionsvorsitzender der Christdemokraten in Hiddenhausen. Nach der Wahl im September gehe es nun mehr denn je darum, wer die besseren Ideen für die Gemeinde hat.

David Knapp

Hiddenhausen. Für Marcus Söhnchen ist Kommunalpolitik „immer stark von den handelnden Personen abhängig", die sich für ihre Gemeinde einsetzen. Söhnchen muss es wissen. Seit 1994 sitzt er für die CDU im Gemeinderat, seit 2009 ist er ihr Fraktionsvorsitzender und gleichermaßen Chefstratege. Und das wird er auch in der kommenden Ratsperiode bleiben. Mit Blick auf die Kommunalwahl im vergangenen September zieht der 52-Jährige ein gemischtes Fazit...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema