Die Polizei Herford musste nachts zu einem Einsatz an einer Disko ausrücken. - © Polizei Herford
Die Polizei Herford musste nachts zu einem Einsatz an einer Disko ausrücken. | © Polizei Herford

NW Plus Logo Herford Update: 30 Polizisten gehen am Go Parc gegen Flaschenwerfer vor

Nach dem Konzert von DJ Robin und seinem Song "Layla" kippt die Stimmung. Zugereiste Partygäste werden angegriffen und bewerfen später Einsatzkräfte mit Flaschen und Steinen.

Lena Kley
Ingo Müntz

Jobs Lüdeking

Herford. Nach der Auseinandersetzung im und am Go Parc und dem Übergriff auf Polizeibeamte am Herforder Bahnhof hat jetzt die Polizei die Geschehnisse der Nacht zum Samstag noch einmal erläutert. Offenbar waren mehrere der später auffälligen Männer aus Hamm angereist, um das Konzert von DJ Robin zu besuchen. Der DJ performte an dem Abend unter anderem den umstrittenen Hit „Layla“.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema