Die Wochenbändchen als 2G-Nachweis. - © Ralf Bittner
Die Wochenbändchen als 2G-Nachweis. | © Ralf Bittner
NW Plus Logo Herford

Bändchen gelten bald nur noch für Einzelhandel

Wieso die Stadt so entschieden hat und an welchen Orten in der Herforder Innenstadt es die Nachweise gibt.

Herford. Ab Donnerstag, 13. Januar, gilt das Bändchen zum Nachweis für Genesene und Geimpfte (2G) in Herford ausschließlich nur noch für den Einzelhandel und nicht mehr für die Gastronomie. Das teilte die Stadtverwaltung mit Der Grund: Die neuen Corona-Regeln des Landes NRW, die am Donnerstag in Kraft treten, sehen für die Gastronomie die 2Gplus-Regelung vor. „Wir haben uns dafür entschieden, dass wir bei einem Bändchen bleiben, dass dann eben nur für den Einzelhandel gilt“, sagt Herfords Wirtschaftsförderin Lisa Kunert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG