Das geplante OWL-Forum kann nur dann am Theaterstandort gebaut werden, wenn das denkmalgeschützte Gebäude abgerissen werden darf. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Das geplante OWL-Forum kann nur dann am Theaterstandort gebaut werden, wenn das denkmalgeschützte Gebäude abgerissen werden darf. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

So geht's weiter rund ums Theater

Die Stadt lässt prüfen, ob das Baudenkmal für den Neubau eines OWL-Forums abgerissen werden darf. Der Bürgermeister hat eine Idee für die Lösung der Parkprobleme im Quartier.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Ist der Neubau eines Veranstaltungszentrums für Theateraufführungen und Konzerte der Nordwestdeutschen Philharmonie auf dem Stadttheatergelände an der Mindener Straße realisierbar? CDU und SPD im Herforder Rat haben nach der Kommunalwahl in ihrer Koalitionsvereinbarung festgeschrieben, dass diese Frage vorrangig vor anderen Möglichkeiten geprüft werden soll. Das sogenannte OWL-Forum würde dann die nur mit großem Aufwand zu sanierenden Gebäude Stadttheater und Stadtgarten-Schützenhof mit jeweils einem spezialisierten Saal ersetzen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG