0
Der Inzidenzwert steigt und steigt. Erste Meldungen sagen, der sogenannte R-Wert (Infektionswert von Mensch zu Mensch) würde sich verbessern. - © Symbolbild Pixabay
Der Inzidenzwert steigt und steigt. Erste Meldungen sagen, der sogenannte R-Wert (Infektionswert von Mensch zu Mensch) würde sich verbessern. | © Symbolbild Pixabay
Kreis Herford

Inzidenz klettert in Richtung 250 - neue Regeln in den Städten beachten

Sterbefälle des LZG stimmen aktuell noch nicht mit denen des Kreises überein. Corona-Leugner schütten Öl ins Feuer der Unsicherheit.

Ingo Müntz
06.11.2020 | Stand 06.11.2020, 10:18 Uhr

Kreis Herford. Am Mittwoch waren insgesamt 90 Corona-Infektionen im Kreis Herford dazu gekommen. Die Zahl der Genesenen stieg am Donnerstag also von 1.087 auf 1.144. Kreisweit gab es Donnerstag 757 aktive Infektionen, gesamt sind im Kreisgebiet 1.910 bestätigte Infektionen bekannt. Der Inzidenzwert stieg damit von 221 auf 221auf 228.

Mehr zum Thema