0
Die Hebammen verpflichten sich, nach dem abgeschlossenen Studium für mindestens fünf Jahre in den Kliniken im Kreis Herford tätig zu sein. - © Pixabay (Symbolbild)
Die Hebammen verpflichten sich, nach dem abgeschlossenen Studium für mindestens fünf Jahre in den Kliniken im Kreis Herford tätig zu sein. | © Pixabay (Symbolbild)

Kreis Herford Zehn neue Hebammen für den Kreis Herford

Der Bachelor-Studiengang Hebammenwissenschaften auf dem Bildungs-Campus ist kurz vor dem Start. Die Fachhochschule des Mittelstands und der Kreis arbeiten zusammen.

11.09.2020 | Stand 10.09.2020, 19:57 Uhr

Kreis Herford. Ab Oktober dieses Jahres bietet die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) als erste Hochschule in der Region Ostwestfalen-Lippe den Bachelor-Studiengang Hebammenwissenschaft an. Dafür kooperiert die Bielefelder Hochschule mit dem Kreis Herford, der die Studienkosten für zehn zukünftige Hebammen übernimmt.

Empfohlene Artikel