Ob die Schüler Aufgaben bekommen oder ob der Unterricht komplett ausfällt, wird von den Schulen aktuell unterschiedlich gesehen. - © Taken / Pixabay
Ob die Schüler Aufgaben bekommen oder ob der Unterricht komplett ausfällt, wird von den Schulen aktuell unterschiedlich gesehen. | © Taken / Pixabay

NW Plus Logo Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen Schulleiter ist entsetzt über Unterrichtsausfall wegen Sturmwarnung

Am Donnerstag werden auch die Schulen im Bünder Land für die Schüler geschlossen bleiben. Die Lehrkräfte sollen aber erscheinen, sofern es möglich ist.

Gerald Dunkel
Jan-Henrik Gerdener

Niklas Krämer

Bünde/Kirchlengern/Rödinghausen. In den Schulen sind die Sekretariate und Schulleitungen in diesen Tagen mit der Anmeldung neuer Schüler für das kommende Schuljahr beschäftigt. Am frühen Nachmittag wurden sie von einer E-Mail aus dem NRW-Schulministerium überrascht, in der es heißt, dass am morgigen Donnerstag der Unterricht ausfallen muss. Grund: Warnung vor einem Sturm. Das können Schulleitungen aktuell offenbar nur wenig nachvollziehen. Gunnar Woltering, der Leiter des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums in Bünde...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!