Ein Mann ist bei einem Unfall auf der Hansastraße im Jahr 2020 ums Leben gekommen. - © Gerald Dunkel
Ein Mann ist bei einem Unfall auf der Hansastraße im Jahr 2020 ums Leben gekommen. | © Gerald Dunkel
NW Plus Logo Bünde

Auf diesen Straßen müssen Bündes Autofahrer besonders aufpassen

2020 sind weniger Menschen in Bünde im Straßenverkehr verunglückt als im Jahr zuvor. Im NRW-Vergleich nimmt die Stadt beim Thema Verkehrssicherheit aber weiterhin einen der hinteren Plätze ein.

Florian Weyand

Bünde. Die gute Nachricht zu Beginn: Die Zahl der Verkehrsunfälle in Bünde ist im vergangenen Jahr zurückgegangen. Das geht aus den aktuellen Daten des Unfall-Atlas hervor, der vom Bundesamt für Statistik veröffentlicht worden ist. Kam es im Jahr 2019 noch zu 234 Unglücken auf Bündes Straßen, so entwickelte sich die Zahl von Januar bis Dezember 2020 nach unten. 201 Mal meldete die Polizei in diesem Zeitraum einen Unfall, in den Auto-, Motorrad- und Radfahrer sowie Fußgänger verwickelt waren...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!