NW News

Jetzt installieren

Die Kreuzung Levisonstraße/Blankener Straße: Hier sieht der Kreis Herford einen Unfallschwerpunkt. - © Katharina Eisele
Die Kreuzung Levisonstraße/Blankener Straße: Hier sieht der Kreis Herford einen Unfallschwerpunkt. | © Katharina Eisele
NW Plus Logo Bünde

Diese Straßen in Bünde sind besonders gefährlich

Sechs Unfallschwerpunkte lassen sich dem Unfallatlas des Landes NRW für Bünde entnehmen. Die Unfallkommission des Kreises Herford sieht allerdings nur eine der Stellen als problematisch an. Das hat Gründe.

Florian Weyand

Bünde. Ende Juli veröffentlichte das Land NRW erstmals den so genannten Unfallatlas. Jeder Bürger kann seitdem mit wenigen Klicks auf einer Karte sehen, an welchen Stellen einer Stadt es im Jahr 2019 zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Menschen gekommen ist. In Bünde zählten die Statistiker für das Jahr 2019 insgesamt 234 dieser Unfälle. Mit Hilfe der Daten lassen sich für Bünde sechs Unfallschwerpunkte herauskristallisieren. Dabei handelt es sich um folgende Kreuzungen und Straßen: - Kreuzung Levisonstraße/Holser Straße/Holzhauser Straße - Hansastraße...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!