Für Fahrschüler wird die Corona-Pandemie zur besonderen Geduldsprobe. - © Pixabay/Symbolbild
Für Fahrschüler wird die Corona-Pandemie zur besonderen Geduldsprobe. | © Pixabay/Symbolbild
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

Fahrschüler stehen nach langer Corona-Pause Schlange für Prüfungstermine

Corona hat viele Fahrschüler und Fahrschülerinnen ausgebremst. Manch einer stand kurz vor der Fahrerlaubnis, als der Lockdown kam. Jetzt stehen Interessenten Schlange – und es gibt neue Probleme.

Marion Bulla

Versmold. Vom 16. Dezember bis 10. Januar ging gar nichts in den Fahrschulen in Nordrhein-Westfalen. Wegen des harten Lockdowns konnten die Fahrlehrerinnen und -lehrer weder Fahrstunden, theoretischen Unterricht noch Prüfungen anbieten. Ärger herrscht vor allem auch darüber, wie kurzfristig die Bestimmungen ausgesprochen wurden. „Wir wurden einfach stillgelegt. Alle sind sehr enttäuscht, auch die Eltern. Es gab so viele Fragen, auf die wir keine Antworten hatten. Wir mussten uns immer erklären", sagt Christian Kern, Inhaber der gleichnamigen Fahrschule in Versmold...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema