0
Die alten Peitschenlaternen an der Kaunitzer Ortsdurchfahrt sollen durch moderne Straßenleuchten ersetzt werden. Diese bieten dann auch einen Dauerstromanschluss für die geplante Weihnachtsbeleuchtung und für WLAN-Access-Points. - © Roland Thöring
Die alten Peitschenlaternen an der Kaunitzer Ortsdurchfahrt sollen durch moderne Straßenleuchten ersetzt werden. Diese bieten dann auch einen Dauerstromanschluss für die geplante Weihnachtsbeleuchtung und für WLAN-Access-Points. | © Roland Thöring
Verl

Weihnachten sollen sie strahlen: Laternen in Kaunitz werden modernisiert

Die alte Leuchtenköpfe entlang der Kaunitzer Ortsdurchfahrt werden gegen LED-Lampen ausgetauscht. Auch die Masten müssen erneuert werden. Sie bieten dann einen Stromanschluss für Weihnachtssterne und das WLAN.

Roland Thöring
31.03.2021 | Stand 31.03.2021, 11:08 Uhr

Verl-Kaunitz. Die neue Weihnachtsbeleuchtung taucht die Verler Ortsdurchfahrt bereits seit 2017 in festlichen Glanz, auch an der Bergstraße in Bornholte-Bahnhof sollen die „Organic“-Sterne zum nächsten Weihnachtsfest leuchten. Noch in diesem Jahr folgt der Ortsteil Kaunitz. 43.500 Euro sieht der städtische Haushaltsplan für 2021 für die Modernisierung der Straßenlaternen entlang der Paderborner Straße vor. Innerhalb der geschlossenen Ortschaft sollen neue Lampen inklusive Masten aufgestellt werden, die dann auch einen Stromanschluss für die Weihnachtsbeleuchtung sowie die Versorgung des öffentlichen Raums mit drahtlosen Internetzugängen (WLAN) ermöglichen.

Mehr zum Thema