Maskottchen „Kiki“ und das Kinderprinzenpaar bei der Paderborner Karnevalsparade im April 2022. Auch ein Verein aus Schloß Holte-Stukenbrock war mit dabei. - © Niklas Tüns
Maskottchen „Kiki“ und das Kinderprinzenpaar bei der Paderborner Karnevalsparade im April 2022. Auch ein Verein aus Schloß Holte-Stukenbrock war mit dabei. | © Niklas Tüns

NW Plus Logo Verstoß gegen Verbandssatzung Strafe für Karnevalsfeier: Stukenbrocker Jecken kommen Rausschmiss zuvor

Weil sie nach Aschermittwoch noch Karneval gefeiert haben, werden einige Vereine in OWL jetzt bestraft. Darunter auch einer aus Schloß Holte-Stukenbrock. Erzielt der Dachverband damit ein Eigentor?

Sigurd Gringel

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema