Liliana Maxwell ist nicht nur mit ihrern Haaren aufgefallen - auch ihre Art polarisierte. - © ProSieben/Richard Hübner
Liliana Maxwell ist nicht nur mit ihrern Haaren aufgefallen - auch ihre Art polarisierte. | © ProSieben/Richard Hübner
NW Plus Logo Kreis Gütersloh

"Ich wurde jeden Tag verprügelt": Topmodel-Liliana über Misshandlung durch Bruder

Liliana Maxwell hat es bei Germany's Next Topmodel unter die letzten sieben Kandidatinnen geschafft. Jetzt spricht sie offen über ihre brutale Kindheit: "Ich hatte Angst um mein Leben."

Lena Vanessa Niewald

Rheda-Wiedenbrück. Lilian Maxwell wollte Germany’s Next Topmodel werden. Seit vielen Jahren kämpfte die Rheda-Wiedenbrückerin für ihren Traum – nun ist er zerplatzt. Zwar hat sie es unter die besten sieben Kandidatinnen der diesjährigen Castingshow geschafft; doch dann war Schluss. Kurz vor dem großen Halbfinale schmiss Model-Mama Heidi Klum die 21-Jährige raus. Aber Maxwell wird in Erinnerung bleiben. Sie fiel in der Show nicht nur durch ihre langen geflochtenen Haare mit lilafarbenen Strähnen auf – sondern vor allem auch durch ihre laute...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG