0
Traditionellen Punk der 30er Jahre aus Polen präsentiert die Band Hanba, die sicherlich die weiteste Anreise zu Freitag 18 hat. - © Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz
Traditionellen Punk der 30er Jahre aus Polen präsentiert die Band Hanba, die sicherlich die weiteste Anreise zu Freitag 18 hat. | © Kulturgemeinschaft Dreiecksplatz

Gütersloh Start von Freitag18 in Gütersloh: „Alle freuen sich wie Bolle“

Zwei Jahre musste die Reihe auf dem Dreiecksplatz zwangspausieren. Nun sieht das neue Programmteam dem Neustart am 6. Mai mit Spannung entgegen.

Matthias Gans
30.04.2022 , 08:00 Uhr

Gütersloh. Wenn „Fridays on my mind“ von den Easybeats über den Dreiecksplatz klingt, dann wissen Fans und Kenner Bescheid: Es ist Freitag, 18 Uhr. Und das lange Warten auf Freitag 18, der beliebten sommerlichen Konzertreihe auf dem Dreiecksplatz, hat ein Ende: in einer Woche, am 6. Mai, geht es in die zwölfte Saison.

Mehr zum Thema