Es wird fleißig gebau in Gütersloh, um dem Wohnraummangel entgegenzuwirken - so wie hier an der Ecke Carl-Bertelsmann-Straße / Annenstraße. - © Irja Most
Es wird fleißig gebau in Gütersloh, um dem Wohnraummangel entgegenzuwirken - so wie hier an der Ecke Carl-Bertelsmann-Straße / Annenstraße. | © Irja Most

NW Plus Logo Gütersloh Ein Überblick: Hier entstehen neue Wohnungen und Häuser in Gütersloh

Wohnraum ist knapp, auch in der Dalkestadt. Hier gibt es einen Überblick mit Karte über aktuelle Wohnbauprojekte und Planungen in Gütersloh.

Irja Most

Gütersloh. Nicht nur in den großen Metropolen wird um Wohnraum gerungen, sondern auch in der eher beschaulichen Großstadt Gütersloh fehlt es an Wohnungen. Deshalb sind viele Projekte im Bau oder geplant, von ganzen Neubaugebieten bis hin zu einzelnen Mehrfamilienhäusern, für die auch ausgediente Gebäude weichen müssen.

Allein 13 Bauvorhaben mit mindestens 20 Wohneinheiten und mehr befinden sich aktuell bereits in der Entstehung oder in der konkreten Planung, teilt die Stadt Gütersloh auf NW-Anfrage mit. Welche freien Flächen noch in ferner Zukunft für eine Wohnbebauung infrage kommen, seien im Flächennutzungsplan ausgewiesen. Ob es tatsächlich dann so kommt, hänge wesentlich von der Bereitschaft der Eigentümer ab sowie von den Rahmenbedingungen. Handelt es sich etwa um ein Überschwemmungsgebiet, steht der Bereich unter besonderem Schutz?, erklärt die Stadt.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema