0
In der Nacht zu Donnerstag kann es im Kreis Gütersloh glatt werden. - © Symbolfoto/ picture alliance
In der Nacht zu Donnerstag kann es im Kreis Gütersloh glatt werden. | © Symbolfoto/ picture alliance

Kreis Gütersloh Umgestürzter Baum bremst Züge aus - nachts kann es im Kreis Gütersloh glatt werden

In Gütersloh muss mit Schnee, Schneeregen und glatten Straßen gerechnet werden. Ein auf die Gleise gefallener Baum hat den Zugverkehr in Rheda-Wiedenbrück vorübergehend gestoppt.

Marion Pokorra-Brockschmidt
05.01.2022 | Stand 05.01.2022, 15:38 Uhr
Christian Geisler

Kreis Gütersloh (dpa). Die Menschen in Nordrhein-Westfalen müssen sich am Mittwoch, 5. Januar, auf einen Mix aus Wind, Regen und Schnee einstellen. Im Tagesverlauf komme es im Tiefland zu Regen oder Schneeregen, im Bergland sei mit Schneeschauer zu rechnen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Es werde wechselnd bis stark bewölkt. Vereinzelt seien kurze Graupelgewitter mit Sturmböen möglich. Die Höchstwerte liegen zwischen drei bis sechs Grad.

Mehr zum Thema