Das Postgebäude im Vordergrund kommt weg und schafft Platz für einen neuen Busbahnhof. - © Andreas Frücht
Das Postgebäude im Vordergrund kommt weg und schafft Platz für einen neuen Busbahnhof. | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Gütersloh Gütersloher Postareal könnte für mehr als einen neuen ZOB genutzt werden

Soll man den neuen Gütersloher ZOB überbauen? Die Verlängerung der Frist für den Kauf des Postareals könnte einen konkreten Hintergrund haben.

Ludger Osterkamp

Gütersloh. Die Stadt kann sich mit dem Kauf des Postareals noch etwas Zeit lassen. Einstimmig, bis auf die Grünen, haben die Fraktionen im Planungs- und Immobilienausschuss beschlossen, das Angebot der Eigentümer auf eine Fristverlängerung bis Ende April anzunehmen. Hintergrund für diese Überlegungen könnte sein, das Grundstück für mehr als nur einen neuen ZOB zu nutzen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema