0
Maskenkontrolle in der Innenstadt durch das Ordnungsamt - © Barbara Franke
Maskenkontrolle in der Innenstadt durch das Ordnungsamt | © Barbara Franke

Corona-Krise Rund 40.000 Verstöße gegen die Maskenpflicht in der City

Kontrolleure hatten es mit "komplett uneinsichtigen Personen" zu tun, sagt der Ordnungsamtsleiter. Mehrere Bußgeldverfahren wurden eingeleitet.

Moritz Trinsch
07.01.2022 | Stand 07.01.2022, 11:50 Uhr

Bielefeld. Die Maskenpflicht in der Innenstadt ist gefallen – vorerst zumindest. Vom 26. November bis 31. Dezember durften bestimmte Bereiche der City, darunter auch der Weihnachtsmarkt, nur mit einer FFP2- oder medizinischen Maske betreten werden. Das Ordnungsamt hat die Einhaltung täglich mit bis zu neun Kräften kontrolliert und präsentiert nun eine durchaus positive Bilanz.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG