Möglichst viele Autos raus aus der City - das ist das Ziel vieler Städte derzeit. - © Symbolbild: Pixabay
Möglichst viele Autos raus aus der City - das ist das Ziel vieler Städte derzeit. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Bielefeld Droht die Verkehrswende Bielefelds größte Bevölkerungsgruppe abzuhängen?

"Wir dürften das Auto nicht nur verteufeln" - das sagt jetzt ein Sprecher, der für fast 90.000 Einwohner steht, Tendenz steigend. Was meint er genau?

Joachim Uthmann

Bielefeld. Fast 90.000 Bielefelder sind über 60 Jahre alt, Tendenz steigend. Für ihre Interessen setzt sich der gewählte Seniorenrat ein. Er hat jetzt eine Agenda für „aktives und zufriedenes Altern in Bielefeld“ vorgelegt. Ziel sei es, dass auch Ältere an allen gesellschaftlichen Aktivitäten teilhaben können. Das gelte für den Verkehr ebenso wie für die Digitalisierung. Senioren dürften nicht abgehängt werden.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema