Auf dem Siegfriedplatz herrschte knapp eineinhalb Stunden nach Beginn der Impfaktion weiterhin reger Andrang.  - © Barbara Franke
Auf dem Siegfriedplatz herrschte knapp eineinhalb Stunden nach Beginn der Impfaktion weiterhin reger Andrang.  | © Barbara Franke

NW Plus Logo Bielefeld Verkehrschaos und Riesen-Andrang bei Impfaktion auf dem Siegfriedplatz

Mit einer kurzfristig aufgebauten dritten Impfstraße sollen rekordverdächtige 450 Impfwillige ihre Spritze bekommen. Viele von ihnen erhalten ihre erste Impfung.

Heimo Stefula
Eike J. Horstmann

Bielefeld. Riesen-Andrang bei der Impfaktion am Siegfriedplatz: Schon vor dem offiziellen Beginn bildeten sich vor dem Stand des Arbeiter-Samariter-Bundes OWL an der Bürgerwache lange Schlangen. Schon vor dem offiziellen Start um 13 Uhr standen bereits rund 300 Impfwillige quer über den gesamten Platz, knapp eine halbe Stunde später war die Schlange bereits auf 450 Wartenden angewachsen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema