In Bielefeld werden jetzt Sirenen installiert. - © Stadt Bielefeld
In Bielefeld werden jetzt Sirenen installiert. | © Stadt Bielefeld

NW Plus Logo Bevölkerungsschutz In Bielefeld gibt es wieder Sirenenalarm

Möglichst viele Bielefelder sollen im Fall von Großbränden oder heftigen Unwettern gewarnt werden. 114 Anlagen werden aufgebaut. Eine Millionen-Investition.

Joachim Uthmann
Alexandra Buck

Bielefeld. In Zeiten mobiler Apps muten sie fast historisch an: Es gibt ab sofort wieder Sirenen in Bielefeld - Anlagen, die bei akuter Gefahr richtig laut werden. Bis Ende 2022 soll die Bevölkerung durch die elektronischen Sirenen vor Gefahren gewarnt werden können.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema