NW News

Jetzt installieren

Der Baum war eine große Gefahr für Passanten. - © Mike-Dennis Müller
Der Baum war eine große Gefahr für Passanten. | © Mike-Dennis Müller
NW Plus Logo Bielefeld

Feuerwehr-Einsatz: Sturm teilt Baum in Bielefeld in zwei Hälften

Offenbar enorm starke Böen sorgten am Samstagmittag für einen außergewöhnlichen Anblick - Teile des Nordparks wurden abgesperrt, auch die Polizei war vor Ort.

Mike-Dennis Müller

Bielefeld. Ein 20 Meter hoher Baum im Nordpark ist am Samstag dem Sturm zu Opfer gefallen. Eine Hälfte des zweistämmigen Geweihbaumes riss ab. Wie berichtet, hatte es zuvor eine Warnung von Wetterdiensten gegeben. Auch die Polizei war vor Ort. „Gegen 12 Uhr sind wir alarmiert worden und haben sofort der Bereich um den Baum herum abgesperrt", erklärte Einsatzleiter Phillipp Neuhaus von der Berufsfeuerwehr. „Da der Baum durch den Sturmschaden so stark geschwächt war, konnte er so nicht mehr stehen gelassen werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema