Deutlich mehr Frauen suchten in Corona-Zeiten Hilfe aufgrund von häuslicher Gewalt. - © Pixabay
Deutlich mehr Frauen suchten in Corona-Zeiten Hilfe aufgrund von häuslicher Gewalt. | © Pixabay
NW Plus Logo Bielefeld

Ehestreit im Lockdown: Deutlich mehr Bielefelder Paare wollen die Scheidung

Die Pandemie verursacht mehr Trennungen und Scheidungen. Und die bittere Erkenntnis: Auch häusliche Gewalt nimmt zu.

Julia Lichtnecker

Bielefeld. Mehr Ehepaare wollen die Scheidung - die Zunahme aufgrund der Corona-Lockdowns spüren Experten deutlich. Und das bereits seit Monaten, obwohl einer Ehescheidung in Deutschland ein sogenanntes Trennungsjahr vorangegangen sein muss. "Es kracht und knallt überall", sagt die Bielefelder Familienanwältin Cordula Erdmann. "Menschen rufen weinend bei uns an, aber ich schaffe es einfach nicht mehr, weitere Fälle anzunehmen. Gleiches berichten auch Kollegen." Explodiert sei ihr Arbeitspensum schon im ersten Lockdown im März 2020...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG