Paketwagen der DHL fahren nur da, wo es geht. Folge: Vieles wird nicht zugestellt. - © Kurt Ehmke
Paketwagen der DHL fahren nur da, wo es geht. Folge: Vieles wird nicht zugestellt. | © Kurt Ehmke
NW Plus Logo Bielefeld

Post-Lkw kommen nicht durch: Bielefelder müssen lange auf Pakete warten

Wo Wege begehbar sind, versuchen die Postler, Post zu verteilen. Doch viel ist nicht zuzustellen: "Von sechs Lkw ist nachts nur einer durchgekommen."

Kurt Ehmke

Bielefeld. Die Post geht derzeit nicht ab – nicht so richtig zumindest. Briefkästen bleiben leer. Pakete sind meist nicht in Sicht. Schnee-Chaos eben. Doch es wird gefahren, bei der DHL. Nur alles freiwillig. Ein Fahrer sagt: "Uns ist es freigestellt, ob wir fahren wollen – und wir fahren nur das an, wo wir auch ordentlich hinkommen.” Einen Stau der Pakete im Paketzentrum am Ostring gebe es nicht – "von sechs Lkw ist nachts nur einer durchgekommen”. Es dauert also – wer Schneeklamotten bestellt hat, bekommt sie vielleicht erst zum Tauwetter...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG