- © Symbolbild: Pexels
| © Symbolbild: Pexels

NW Plus Logo Kommentar Corona-Chaos in Bielefeld: Bald blickt keiner mehr durch

Das bizarre Hickhack um die 15-Kilometer-Regel zeigt, dass die drastischen Alltagseinschränkungen zumindest nachvollziehbar bleiben müssen - sonst wächst der Frust, und zwar massiv.

Susanne Lahr

Bielefeld. "Chaotisch. Anders kann man es wohl nicht nennen, was gerade abgeht, wenn es um Schutz vor Corona geht. Quasi über Nacht soll in Bielefeld die neue 15-Kilometer-Regel eingeführt werden, mit der in erster Linie das Freizeitverhalten von Bürgern reglementiert werden soll. Oberbürgermeister Pit Clausen wehrt sich – erfolgreich. Für Bielefeld bedeutet dies: „Rin in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln". Bald blickt keiner mehr durch...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group