Wer bei Schnee und Eis mit so einer Heckscheibe losfährt, hat nicht genügend Überblick im Verkehr. Denn andere Verkehrsteilnehmer sind nicht nur vor der Frontscheibe unterwegs. - © Jens Reichenbach
Wer bei Schnee und Eis mit so einer Heckscheibe losfährt, hat nicht genügend Überblick im Verkehr. Denn andere Verkehrsteilnehmer sind nicht nur vor der Frontscheibe unterwegs. | © Jens Reichenbach
NW Plus Logo Bielefeld

Polizei warnt: Nicht nur vorne vom Schnee befreit fahren

Bielefelder Autofahrer haben im Winter keinen guten Ruf. Die Behörde fordert gerade bei Schnee und Eis mehr Ruhe und Umsicht.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Die Bielefelder haben einen schlechten Ruf, wenn der erste Schnee fällt. Demnach bricht nach dem ersten Wintereinbruch immer sofort auch der Verkehr in der Stadt zusammen. Nun fiel in dieser Woche der erste Schnee 2021 und die Zahl der Unfälle und Staus stieg laut Polizeisprecher Fabian Rickel nicht spürbar. Trotzdem möchte die Polizei diejenigen, die sich morgens mit dem Auto auf die Straßen wagen, an wichtige Sicherheitsaspekte erinnern: „Damit der Morgen nicht in Stress ausartet...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG