Die Zwangsschließungen sind vom Land Nordrhein-Westfalen per Erlass angeordnet worden. - © imago images/Rene Traut
Die Zwangsschließungen sind vom Land Nordrhein-Westfalen per Erlass angeordnet worden. | © imago images/Rene Traut
NW Plus Logo Bielefeld

Alle Details zu den Schul- und Kita-Schließungen in Bielefeld

Die Regelung betrifft ausnahmslos alle Kitas, Schulen und Berufsschulen. Bis zum 19. April sind Betreuung und Unterricht in der ganzen Stadt ausgesetzt. Das gilt jedoch nicht für Lehrer und Beschäftigte. Sie haben eine Sonderaufgabe.

Christine Panhorst

Bielefeld. Am Freitag entwickeln sich die Bielefelder Corona-Zahlen erstmals weniger sprunghaft: 19 Menschen gelten nun als infiziert, rund 300 befinden sich weiterhin in Quarantäne. Stattdessen sind die vom Land NRW angeordneten Kita- und Schulschließungen bestimmendes Thema bei der Pressekonferenz des Krisenstabs. Die Ansage: Alle Kitas bleiben ab Montag auf längere Sicht geschlossen. Auch der Schulunterricht wird ab Montag und mindestens bis zum Ende der Osterferien ausgesetzt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG