0
Charly Hübner als Alexander "Sascha" Bukow und Partnerin Katrin König, gespielt von Anneke Kim Sarnau. - © NDR/Christine Schroeder
Charly Hübner als Alexander "Sascha" Bukow und Partnerin Katrin König, gespielt von Anneke Kim Sarnau. | © NDR/Christine Schroeder
Kommentar

Charly Hübner verlässt "Polizeiruf 110": Ist das Euer Ernst?

Zwölf Jahre lang hat Charly Hübner im "Polizeiruf 110" aus Rostock den kantigen Kommissar Sascha Bukow gespielt. Nun hört er auf eigenen Wunsch hin auf. Unser Autor ist entsetzt.

Christian Lund
12.05.2021 | Stand 12.05.2021, 15:09 Uhr

Ist das Euer Ernst? Ob das Euer Ernst ist, habe ich Euch gefragt! Das heutige Bergfest dieser Woche, das Gefühl, wieder einen Tag näher an den nächsten Rostocker "Polizeiruf" gerückt zu sein, wird jäh getrübt durch die Nachricht, dass Charly Hübner nach zwölf Jahren den "Polizeiruf" verlassen will. Ganz ehrlich: warum lässt man das zu? Und wie hoch war die Ablösesumme, dass der NDR-Programmdirektor den einfach ziehen lässt?

Mehr zum Thema