Ein Wisent fühlt sich offenbar sauwohl. - © Nautilus Film
Ein Wisent fühlt sich offenbar sauwohl. | © Nautilus Film

NW Plus Logo Warburg Warburger Wisente werden Kinostars

Naturfilmer-Team von Nautilus Film drehte drei Tage im Gehege in Hardehausen. Der Film „Heimat Natur“ soll am 6. Mai in die Kinos kommen.

Simone Flörke

Scherfede. Die Hardehausener Wisente kommen ins Kino: Ein Team von Nautilus Film aus dem oberbayerischen Dorfen (Landkreis Erding) war drei Tage zum Drehen für den die große Kinoleinwand füllenden Naturfilm „Heimat Natur" – erzählt von Schauspieler und Synchronsprecher Benno Fürmann – im Wisent-Areal beim Hammerhof unterwegs. Darin stellt der bekannte Naturfilmer Jan Haft die Lebensräume von den Alpen bis zur See vor. Und eben auch die Wisent-Landschaft mit ihren kleinen und großen Bewohnern...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.