0
- © Foto: Jörg Dieckmann
| © Foto: Jörg Dieckmann

Bielefeld Anmeldung für den Hermannslauf 2015

Startschuss fällt in der Nacht zum 6. Januar

03.01.2015 | Stand 23.01.2015, 10:53 Uhr

Bielefeld. Im Laufschritt geht es auf den nächsten Hermannslauf zu. Am 26. April findet der weit über die Grenzen Ostwestfalens bekannte Volkslauf in seiner mittlerweile 44. Auflage statt. Der TSVE 1890 als Veranstalter lädt alle Sportfreunde ein, sich der Herausforderung zu stellen, die 31,1 Kilometer vom Hermannsdenkmal bis zur Sparrenburg zu Fuß zurückzulegen.

Seit Ende Dezember liegt die Ausschreibung für den 44. Hermannslauf vor. Diese ist in allen großen Sportgeschäften im Raum Bielefeld und in den Geschäftsstellen der Sparkasse Bielefeld und Neuen Westfälischen erhältlich. Die Ausschreibung beinhaltet alle wichtigen Informationen rund um die Veranstaltung. Diese hat der Verein auch online auf unserer Homepage www.hermannslauf.de bereitgestellt. Alle Interessenten sollten vor der Anmeldung die Ausschreibung genau studieren.

Den 5. Mini-Hermann für Kinder von sechs bis zehn Jahren veranstaltet der TSVE gemeinsam mit der Sparkasse Bielefeld. Die Kids können vor dem Zieleinlauf der Spitzenläufer ab 11.45 Uhr eine Strecke von ca. 2,5 Kilometern auf der Promenade zurücklegen. Das Startgeld von 5 Euro wird nach der Veranstaltung an die Schule am Niedermühlenhof (Lernhaus Lebenshilfe) gespendet.

Anmeldungen sind ab dem 6. Januar 2015. In der Nacht von Montag auf Dienstag beginnt pünktlich um 0.00 Uhr die Anmeldephase - und zwar ausschließlich online über die Homepage www.hermannslauf.de; schriftliche Meldungen werden nicht angenommen. Wie in den letzten Jahren, wird das Limit von ca. 7000 Teilnehmern schnell erschöpft sein.

Der TSVE 1890 Bielefeld bietet zur Vorbereitung seinen Mitgliedern sowie allen nicht vereinsmäßig organisierten Läuferinnen und Läufern wieder sein sein bewährtes Vorbereitungstraining an. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Fähigkeit, 90 Minuten am Stück im bergigen Gelände zu laufen. Trainiert wird in verschiedenen Leistungsstufen, begleitet von erfahrenen Übungsleitern. Das Training für den 44. Hermannslauf beginnt am 10. Januar um 14 Uhr.

Mehr zum Thema

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG