0

BIELEFELD: Hermann um den Hermann

Titelstreit: Lauf-Veranstalter geht gegen Krimi vor

25.03.2009 | Stand 26.03.2009, 09:01 Uhr |
Am Hermannsdenkmal gehen die Läufer auf die 31,1 Kilometer lange Strecke. - © FOTO: CHRISTIAN WEISCHE
Am Hermannsdenkmal gehen die Läufer auf die 31,1 Kilometer lange Strecke. | © FOTO: CHRISTIAN WEISCHE

Bielefeld. Der Hermannslauf ist ein Aushängeschild der Region. Jährlich lockt der 31,1 Kilometer lange Lauf tausende Sportler an. Und erstmals auch eine Bremer Autorin namens Renée Pleyter. Die 33-Jährige läuft zwar nicht selbst mit, aber unter dem Titel "Tödlicher Hermannslauf" hat sie einen Krimi geschrieben, der vom Tod zweier Wissenschaftler während des Laufs im Jahr 2009 durch den Teutoburger Wald handelt. Und am 2. April das Landgericht Bielefeld beschäftigen wird.

realisiert durch evolver group