0
Vor einer Woche hatte John Iredale (r.) beim 1:0-Testspiel-Erfolg gegen Antalyaspor das Siegtor geschossen. Es war sein letzter Auftritt im SCP-Trikot, denn exakt eine Woche später wechselte der Australier zum - © Besim Mazhiqi
Vor einer Woche hatte John Iredale (r.) beim 1:0-Testspiel-Erfolg gegen Antalyaspor das Siegtor geschossen. Es war sein letzter Auftritt im SCP-Trikot, denn exakt eine Woche später wechselte der Australier zum | © Besim Mazhiqi

SC Paderborn John Iredale verlässt den SC Paderborn und wechselt nach Wiesbaden

Der australische Stürmer löst seinen Vertrag beim SCP auf und kickt ab sofort für den Verein, der ihn bereits in der vergangenen Saison ausgeliehen hatte. Iredale erhält in Wehen Wiesbaden dabei ein bis Juli 2024 geltendes Arbeitspapier.

Frank Beineke
02.08.2022 | Stand 02.08.2022, 16:31 Uhr

Paderborn. Spätestens mit der Verpflichtung von Schalke-Leihgabe Marvin Pieringer war klar, dass John Iredale beim SC Paderborn keine große Perspektive mehr hat. Der Stürmer erhielt in der vergangenen Woche auch umgehend grünes Licht, um sich auf die Suche nach einem neuen Arbeitgeber zu machen. Iredale wurde schnell fündig. So unterschrieb der Australier an diesem Dienstag einen Tag nach seinem 23. Geburtstag einen Zweijahresvertrag beim Drittligisten SV Wehen Wiesbaden, für den er bereits in der vergangenen Saison als Leihspieler gekickt hatte.

Mehr zum Thema