In dieser Szene aus der ersten Hälfte wird Robert Leipert von KSC-Abwehrchef Daniel Gordon geblockt. Nach der Pause sollte der Neuzugang dann aber seinen ersten Pflichtspieltreffer im Paderborner Trikot erzielen. - © Besim Mazhiqi
In dieser Szene aus der ersten Hälfte wird Robert Leipert von KSC-Abwehrchef Daniel Gordon geblockt. Nach der Pause sollte der Neuzugang dann aber seinen ersten Pflichtspieltreffer im Paderborner Trikot erzielen. | © Besim Mazhiqi

NW Plus Logo SC Paderborn Vier Neuzugänge des SC Paderborn legen einen furiosen Start hin

Die SCP-Novizen Conteh, Hoffmeier, Leipertz und Obermair tragen maßgeblich zum 5:0-Sieg gegen den KSC bei. Ein Zweitliga-Debütant verbucht dabei zwei Scorerpunkte, ein anderer "pinkelt Eiswürfel".

Frank Beineke

Exklusiv für
Abonnenten

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Jahresabo
118,80 € 99 €
Testmonat
1 €

danach 9,90 € pro Monat

Kaufen

jederzeit kündbar

Exklusive NW+-Updates per E-Mail

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema