0
Kelvin Ofori läuft Vinko Sapina davon. Felix Platte (r.) sieht zu. - © Jochem Schulze
Kelvin Ofori läuft Vinko Sapina davon. Felix Platte (r.) sieht zu. | © Jochem Schulze

SC Paderborn SC Paderborn muss sich im Testspiel gegen Verl mit einem 2:2 begnügen

Der Zweitligist spielt eine starke erste Hälfte, führt zwischenzeitlich mit 2:0 und gibt dann den Sieg aus der Hand. SCP-Coach Lukas Kwasniok ist dennoch nicht unzufrieden.

Frank Beineke
25.06.2022 | Stand 25.06.2022, 16:30 Uhr

Paderborn/Verl. Fußball-Zweitligist SC Paderborn musste sich am Samstagnachmittag im nicht-öffentlichen Testspiel gegen den Drittligisten SC Verl trotz einer starken ersten Hälfte mit einem 2:2 (2:1) zufrieden geben.

Mehr zum Thema