0
SCP-Matchwinner Dennis Srbeny (l.) kämpft gegen seinen ehemaligen Teamkollegen Sebastian Schonlau um den Ball. - © dpa
SCP-Matchwinner Dennis Srbeny (l.) kämpft gegen seinen ehemaligen Teamkollegen Sebastian Schonlau um den Ball. | © dpa

SC Paderborn Sieg gegen den HSV: Srbeny lässt den SC Paderborn jubeln

Ein Doppelpack des Stürmers sichert dem SCP einen letztlich verdienten 2:1-Sieg in Hamburg.

Kevin Bublitz
02.04.2022 | Stand 03.04.2022, 10:01 Uhr
Frank Beineke

Hamburg/Paderborn. Der SC Paderborn knackte am Samstag auf besonders stilvolle Art und Weise die 40-Punkte-Marke. Dem Team von Trainer Lukas Kwasniok gelang nämlich ein verdienter 2:1 (1:0)-Erfolg beim Hamburger SV.

Mehr zum Thema