Philipp Klement (l.) hat sich eine schwere Oberschenkelverletzung zugezogen und wird dem SCP wohl mindestens vier Wochen lang fehlen. - © picture alliance/dpa
Philipp Klement (l.) hat sich eine schwere Oberschenkelverletzung zugezogen und wird dem SCP wohl mindestens vier Wochen lang fehlen. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo SC Paderborn Bittere Nachricht für den SC Paderborn: Klement droht längere Zwangspause

Der SCP-Mittelfeldstratege fällt wohl mindestens vier Wochen aus. Trainer Lukas Kwasniok hofft auf ein Klement-Comeback Anfang April.

Frank Beineke

Paderborn. Wenn der SC Paderborn an diesem Freitag um 18.30 Uhr in der heimischen Benteler-Arena auf den FC Erzgebirge Aue trifft, müssen die Hausherren auf zwei absolute Leistungsträger verzichten. Mittelfeldabräumer Ron Schallenberg muss bekanntlich wegen einer Gelbsperre passen. Und nun fällt auch noch der Mittelfeldstratege aus: Philipp Klement hat sich im Training am Dienstag einen Muskelfaserriss im hinteren Oberschenkel zugezogen. Dies ergab eine MRT-Untersuchung am Mittwoch.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema