0
Hannovers Lukas Hinterseer (M.) und Paderborns Uwe Hünemeier (r.) kämpfen um den Ball.  - © picture alliance/dpa
Hannovers Lukas Hinterseer (M.) und Paderborns Uwe Hünemeier (r.) kämpfen um den Ball.  | © picture alliance/dpa
SC Paderborn

Unentschieden in Hannover: SCP verpasst Sprung auf Tabellenplatz eins

Der SC Paderborn tut sich in Hannover schwer, traf zweimal nur Aluminium und muss mit einem 0:0 zufrieden sein.

Kevin Bublitz
19.11.2021 | Stand 19.11.2021, 22:05 Uhr
Uwe Müller

Hannover. Kein hochklassiges, aber ein äußerst spannendes und intensives Spiel lieferten sich am Freitagabend Hannover 96 und der SC Paderborn in der HDI-Arena. Und obwohl sie torlos ausging hatte diese Zweitligapartie einiges zu bieten. Unterm Strich muss der SCP aber mit diesem Punkt leben, weil er nicht in allen Abschnitten des Spiels präsent war und die Überzahl ab Minute 67 nicht auszunutzen wusste.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG