0
SCP-Strümer Sven Michel (r.) im Zweikampf gegen Jakub Piotrowski von Fortuna Duesseldorf. - © picture alliance / nordphoto GmBH
SCP-Strümer Sven Michel (r.) im Zweikampf gegen Jakub Piotrowski von Fortuna Duesseldorf. | © picture alliance / nordphoto GmBH
SC Paderborn

Auswärts eine Macht: Paderborn gewinnt in Düsseldorf

Der SC Paderborn erkämpft sich in Düsseldorf den vierten Auswärtssieg in Folge - auch dank eines hervorragend spielenden Sven Michel - und steht vorerst auf Platz der Tabelle.

Kevin Bublitz
02.10.2021 | Stand 02.10.2021, 20:24 Uhr
Jochem Schulze

Düsseldorf. Der SC Paderborn bleibt in der 2. Bundesliga auf fremden Plätzen eine Macht. Die Mannschaft von Cheftrainer Lukas Kwasniok siegte bei Fortuna Düsseldorf 3:2 (1:1) und landete so den vierten Auswärtserfolg in Serie. Bester Mann auf dem Feld war Sven Michel. Der SCP-Angreifer schoss die ersten beiden Tore selbst und bereitete den Siegtreffer von Felix Platte mustergültig vor.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG