SCP-Torjäger Sven Michel, der hier über seinen 2:0-Treffer in Aue jubelt, befindet sich derzeit in Topform. - © imago images/Picture Point LE
SCP-Torjäger Sven Michel, der hier über seinen 2:0-Treffer in Aue jubelt, befindet sich derzeit in Topform. | © imago images/Picture Point LE
NW Plus Logo SC Paderborn

Was den SC Paderborn derzeit so stark macht

Der SCP legt den besten Zweitliga-Start seiner Clubhistorie hin und stellt aktuell die beste Offensive der Liga. Gerade auswärts läuft es momentan perfekt. Beim nächsten SCP-Gegner ist derweil der Trainer überraschend zurückgetreten.

Frank Beineke

Paderborn. So mancher Fan des SC Paderborn hat sich womöglich bereits die aktuelle Zweitliga-Tabelle rahmen lassen. Dort wird der SCP nämlich erstmals in seiner Vereinsgeschichte als Spitzenreiter dieser Spielklasse geführt. Mit 16 erzielten Treffern stellen die Paderborner zudem die gefährlichste Offensive der Liga, die hierbei die beste Chancenverwertung vorweisen kann. Und mit 14 Punkten aus den ersten sieben Spielen hat das Team von Trainer Lukas Kwasniok einen weiteren Zweitliga-Vereinsrekord aufgestellt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG