0
Paderborns Kai Pröger jubelt nach seinem Tor zum 2:1. - © picture alliance/dpa
Paderborns Kai Pröger jubelt nach seinem Tor zum 2:1. | © picture alliance/dpa

SC Paderborn Sieg im Topspiel: SCP bezwingt St. Pauli mit 3:1

Die Paderborner setzen sich in der heimischen Arena gegen den Kultclub aus Hamburg durch, der früh durch eine rote Karte dezimiert wird.

Frank Beineke
21.08.2021 | Stand 22.08.2021, 11:22 Uhr |
Kevin Bublitz

Paderborn. Der SC Paderborn hat seinen guten Saisonstart mit einem weiteren Dreier veredelt. Im Heimspiel gegen den FC St. Pauli gelang am Samstag ein verdienter 3:1 (1:1)-Erfolg. Die Hausherren hatten hierbei mehr als 80 Minuten in Überzahl gespielt, mussten gegen brandgefährliche Gäste aber bis zum Schluss um den Sieg zittern. 6.000 Zuschauer in der damit ausverkauften Benteler-Arena hatten eine packende und hochklassige Zweitliga-Partie mit einem Platzverweis, einem vergebenen Elfmeter und sehenswerten Treffern gesehen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG