NW News

Jetzt installieren

SCP-Keeper Jannik Huth überzeugte beim Saisonauftakt in Heidenheim und wird auch am Freitag gegen Nürnberg von Beginn an spielen. - © Picture Alliance
SCP-Keeper Jannik Huth überzeugte beim Saisonauftakt in Heidenheim und wird auch am Freitag gegen Nürnberg von Beginn an spielen. | © Picture Alliance
NW Plus Logo SC Paderborn

Zingerle muss passen: Huth steht erneut im Paderborner Tor

Der am Sprunggelenk verletzte SCP-Torhüter fällt auch im Heimspiel gegen Nürnberg aus. Ein Neuzugang könnte unterdessen erstmals im Paderborner 20er-Kader stehen.

Frank Beineke

Paderborn. Auch das Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg (Freitag, 30. Juli, 18.30 Uhr) kommt für Leopold Zingerle noch zu früh. Der 27-jährige Torhüter des SC Paderborn, der sich drei Tage vor dem Zweitliga-Saisonstart einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk zugezogen hatte, fällt weiter aus. Und so darf Jannik Huth, der beim Auftaktspiel in Heidenheim (0:0) eine starke Leistung gezeigt hatte, erneut ran. "Leo wird auch nicht im 20er-Kader stehen. Wir wollen nichts übers Knie brechen. Gerade mit dem Ball am Fuß sind die Beeinträchtigungen noch zu groß...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema