Beim Trainingsauftakt des SC Paderborn war nicht nur Trainer Lukas Kwasniok neu. - © Besim Mazhiqi
Beim Trainingsauftakt des SC Paderborn war nicht nur Trainer Lukas Kwasniok neu. | © Besim Mazhiqi
NW Plus Logo SC Paderborn

SC Paderborn startet mit großem Kader bei extremer Hitze

An der ersten Trainingseinheit des Zweitligisten nehmen 29 Spieler teil. Der neue Trainer Lukas Kwasniok gibt gleich Gas und nennt auch ein Saisonziel.

Uwe Müller

Paderborn. Äußerst schweißtreibend war die erste Trainingseinheit unter dem neuem Paderborner Trainer Lukas Kwasniok. Das hatte aber weniger mit dem Programm zu tun, sondern war den über 30 Grad auf dem Rasen im Trainingszentrum des SCP. Knapp 90 Minuten schwitzten die insgesamt 29 Profis. Lediglich Jamilu Collins, der nach Länderspielen mit der nigerianischen Nationalmannschaft noch Urlaub genießt, und der bei einem Autounfall leicht verletzte Jesse Tugbenyo fehlten aus dem derzeit noch üppigen 31-Mann-Kader. Ganz frisch dabei war Jasper van der Werff...

Jetzt weiterlesen?

nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema