0
Streli Mamba (l.) stand während des Trainingslagers des SC Paderborn in Verhandlungen mit dem 1. FC Köln. Nun wechselt er nach Kasachstan. - © Sarah Jonek
Streli Mamba (l.) stand während des Trainingslagers des SC Paderborn in Verhandlungen mit dem 1. FC Köln. Nun wechselt er nach Kasachstan. | © Sarah Jonek

SC Paderborn SCP-Stürmer Mamba wechselt nach Kasachstan

Der fünffache Paderborner Torschütze in der Bundesligasaison spielt ab sofort für den kasachischen Meister Qairat Almaty. Beim SCP spielte er zuletzt keine Rolle mehr.

Uwe Müller
19.01.2021 | Stand 19.01.2021, 14:27 Uhr

Paderborn. Schon länger stand Paderborns Stürmer Streli Mamba im Fokus des zahlungskräftigen kasachischen Meisters Qairat Almaty. Nun sind auch die Ablösemodalitäten geklärt worden und der SCP vermeldete den Wechsel als perfekt. Wie hoch die Ablösesumme ist, darüber vereinbarten beide Clubs Stillschweigen. Nach Informationen des Kicker soll es sich um eine Summe im höheren sechsstelligen Bereich handeln.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG