Hier kann Marcel Heller (r.) vom Kölner Rafael Czichos nur mit unfairen Mitteln gestoppt werden. - © imago images / Jan Huebner
Hier kann Marcel Heller (r.) vom Kölner Rafael Czichos nur mit unfairen Mitteln gestoppt werden. | © imago images / Jan Huebner

NW Plus Logo SC Paderborn Der SC Paderborn angelt sich den blauen Blitz vom Bölle

Marcel Heller ist schon 34 Jahre alt, aber noch immer verdammt schnell. Künftig will der Ex-Darmstädter für den SCP den Turbo anwerfen.

Frank Beineke

Paderborn. Zwei Tage vor dem Zweitliga-Heimspiel gegen Hannover 96 (Sonntag, 18. Oktober, 13.30 Uhr) präsentierte der SC Paderborn seinen zwölften externen Neuzugang. Der vertragslose Marcel Heller, der in sechs der vergangenen sieben Jahre für den SV Darmstadt 98 gekickt hatte, wird in der Saison 2020/21 das SCP-Trikot mit der Rückennummer 24 tragen. Es ist ein Transfer, der auf den ersten Blick wenig Sinn macht. Heller ist bereits 34 Jahre alt...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group