Gegenwart: In einem Tagebuch hält Marie Pollmann den Verlauf ihrer langsamen Genesung fest. - © Wolfgang Temme
Gegenwart: In einem Tagebuch hält Marie Pollmann den Verlauf ihrer langsamen Genesung fest. | © Wolfgang Temme
NW Plus Logo Gütersloh/Paderborn

Junge Ex-Profisportlerin schwer an Long-Covid erkrankt

Marie Pollmann (32) schildert offen und ehrlich, was die Infektion mit ihrem Körper gemacht hat. „Übelkeit mit Erbrechen, Schwindel, Kopfschmerzen und Schmerzen am ganzen Körper, völliger Kraftverlust: Mein Körper hat verrückt gespielt.“

Wolfgang Temme

Gütersloh/Paderborn. Man kennt sie als zielstrebige Angreiferin, unerschütterliche Kämpferin, und als jubelnde Torschützin. Marie Pollmann feierte als Fußballerin Erfolge auf allen Ebenen. Sie wurde U19-Europameisterin und mit dem U20-Nationalteam WM-Dritter. Neben 49 Einsätzen für deutsche Juniorenteams bestritt sie 61 Bundesligaspiele und rund 150 Partien in der 2. Liga. Hier holte sie sich in der Saison 2007/2008 die Torjägerkrone. Als Marie Pollmann 2018 beim FSV Gütersloh ihre Karriere beendete...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG