0
Abschied von Spielbetrieb und Training: Die heimischen Handballer, hier Aktive des TuS Brake, gehen in den Lockdown. - © Peter Unger
Abschied von Spielbetrieb und Training: Die heimischen Handballer, hier Aktive des TuS Brake, gehen in den Lockdown. | © Peter Unger

Bielefeld Großer Auszug aus den Sporthallen

Handball: Spiele der Senioren- und Jugendteams schon für das Wochenende auf Ebene des westfälischen Verbandes abgesetzt.

Nelis Heidemann
29.10.2020 | Stand 29.10.2020, 18:04 Uhr

Bielefeld. Offiziell startet der neue Lockdown erst am Montag, fast alle heimischen Handballer haben aber schon jetzt den Spielbetrieb eingestellt. Donnerstagmittag teilte auch der Handball-Verband Westfalen mit, dass er beschlossen habe, den Spielbetrieb im Senioren- wie im Jugendbereich an diesem Wochenende auszusetzen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG