0

Rapper Casper: "Arminia ist mein St. Pauli"

Interview über Fußballkultur, Stehtribünen und Galgenhumor in Bielefeld

"11 FREUNDE"
14.09.2011 | Stand 17.06.2022, 14:26 Uhr
MORITZ HERRMANN

Der Rapper Casper, bürgerlich Benjamin Griffey, ist im lippischen Bösingfeld bei Extertal geboren und hat in Bielefeld sowie in Augusta (Georgia, USA) gelebt. Heute wohnt Griffey in Berlin. Auf dem Bild rappt Griffey am 29. Juli 2011 in der Bielefelder Diskothek "Stereo". - © FOTO: SARAH JONEK
Der Rapper Casper, bürgerlich Benjamin Griffey, ist im lippischen Bösingfeld bei Extertal geboren und hat in Bielefeld sowie in Augusta (Georgia, USA) gelebt. Heute wohnt Griffey in Berlin. Auf dem Bild rappt Griffey am 29. Juli 2011 in der Bielefelder Diskothek "Stereo". | © FOTO: SARAH JONEK
Rapper Casper:

"Arminia ist

mein St. Pauli" - © ARMINIA
Rapper Casper:
"Arminia ist
mein St. Pauli" | © ARMINIA

Arminia Bielefeld stieg ab, er mit seinem neuen Album "XOXO" auf Platz 1 der deutschen Charts ein. Benjamin Griffey alias Casper wird als Retter des deutschen HipHop gefeiert. Mit 11freunde.de sprach Casper über den DSC, pathetische Fanlieder und Stehtribünen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!