0
Arminia-Präsident Rainer Schütte (v. l.) und Vizepräsident Maurice Eschweiler gaben Einblicke ins DSC-Zahlenwerk. Rechts DSC-Mediensprecher Alexander Jacob. - © Oliver Krato
Arminia-Präsident Rainer Schütte (v. l.) und Vizepräsident Maurice Eschweiler gaben Einblicke ins DSC-Zahlenwerk. Rechts DSC-Mediensprecher Alexander Jacob. | © Oliver Krato

JHV 2022 Geschäftszahlen: Arminia Bielefeld ist auf Kante genäht

Auf der Jahreshauptversammlung präsentiert der DSC zwar verbesserte Zahlen. In der 2. Liga ist Arminia dennoch vorerst zum Sparen gezwungen.

Jan Ahlers
21.11.2022 | Stand 21.11.2022, 20:05 Uhr

Bielefeld. Gut geht es Arminia Bielefeld noch längst nicht, aber besser: Was sich in der vergangenen Woche als treffende Zustandsbeschreibung für den sportlichen Bereich entpuppte, unterstrich der DSC auf seiner turnusmäßigen Jahreshauptversammlung am Montagabend auch in finanzieller Hinsicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!