Samir Arabi hat noch letzte Baustellen im Kader zu füllen. Für die Linksverteidiger-Position spricht Arminia nun mit möglichen Alternativen zu Maximilian Ullmann. - © Wolfgang Rudolf
Samir Arabi hat noch letzte Baustellen im Kader zu füllen. Für die Linksverteidiger-Position spricht Arminia nun mit möglichen Alternativen zu Maximilian Ullmann. | © Wolfgang Rudolf
NW Plus Logo Arminia-Transfer auf der Kippe

Arabi spricht offen über Personalie Ullmann: "Momentan nicht umsetzbar"

Zwischen Arminia und Rapid Wien läuft seit längerer Zeit ein Ablösepoker. Nun scheint die Situation festgefahren - der DSC visiert Alternativen an.

Jan Ahlers

Bielefeld. Seit vielen Wochen schwebt der Name Maximilian Ullmann über der Bielefelder Alm - er hätte den DSC im Idealfall schon zum Vorbereitungsstart verstärken und auf der Linksverteidiger-Position wohl die Chefrolle einnehmen können. Auf der Pressekonferenz vor dem Gastspiel bei der SpVgg Greuther Fürth sprach Arminia Bielefelds Sport-Geschäftsführer Samir Arabi nun offen über den aktuellen Stand der Verhandlungen mit Rapid Wien. Ein Transfer könnte demnach unwahrscheinlich geworden sein...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG