Karriere-Ende, getragen von Kollegen: Sebastian Schuppan ließ aber auch ein schönes Geschenk zum Abschied in Würzburg. - © imago images/HMB-Media
Karriere-Ende, getragen von Kollegen: Sebastian Schuppan ließ aber auch ein schönes Geschenk zum Abschied in Würzburg. | © imago images/HMB-Media

NW Plus Logo Arminia Bielefeld Arminias Ex-Profi Schuppan beendet Karriere mit seinem fünften Aufstieg

Zum fünften Mal klettert der ehemalige Bielefelder und Paderborner eine Liga höher. Den Würzburgern sichert er diesen Erfolg durch einen Elfmeter in letzter Minute.

Frank Kranewitter

Würzburg. Mehr Showdown geht nicht. Als sich Sebastian Schuppan, der 2017 von Arminia Bielefeld gekommen war, in der dritten Minute der Nachspielzeit den Ball schnappte und ihn auf den Elfmeterpunkt legte, war klar: dies ist der entscheidende Schuss der Saison – nicht nur für seine Würzburger Kickers. Das Spiel im Münchner Stadion an der Grünwalder Straße war schon rum. 2:0 hatte der FC Ingolstadt bei 1860 München gewonnen, wäre, wenn denn in Würzburg Schluss gewesen wäre an den Kickers vorbeigezogen. Die Rothosen brauchten diesen einen Punkt gegen den Halleschen FC. 1:2 stand es...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group